Unfallflucht vor der Metzgerei
Polizeibericht

Eschenbach. 1500 Euro Schaden hinterließ der Lenker eines dunkelblauen Fahrzeugs am Mittwoch, 24. Juni, bei einer Unfallflucht auf dem Karlsplatz. Zwischen 12.20 und 12.55 Uhr fuhr er dort mit seinem Wagen einen silbernen Toyota Avensis an, der vor der Metzgerei Hubmann ordnungsgemäß geparkt war. Bei dem Unfall wurden der Kotflügel sowie die Stoßstange auf der Fahrerseite beschädigt. Hinweise an die Polizeiinspektion Eschenbach, Telefon 09645/92040.

Tipps und Termine Kultur und Bier in den Kellern

Eschenbach. (hut) Mit ihrer Kellerbegehung rufen die Freien Wähler heute, Freitag, 26. Juni, ab 18.30 Uhr die alten Felsenkeller neben den Stadeln in Erinnerung. Teilnehmer kommen über die Grafenwöhrer Straße und schwenken gegenüber der Esperngasse zu den Stadeln, dann geht es den Berg hoch bis zum Neubaugebiet am früheren Lagerhaus.

Kulturbeauftragter Willi Trummer wird durch die Eschenbacher Unterwelt führen. Dabei wird er Näheres zur Historie erzählen und Geschichten vortragen. Im Anschluss servieren die Freien Wähler in den Kellern gekühltes Bier sowie das für Eschenbach gebraute Bier. Dazu wird eine zünftige Brotzeit gereicht.

Alle Teilnehmer sollen festes Schuhwerk tragen und - auch bei schönem Wetter - eine Jacke mitnehmen sowie eine Taschenlampe und einen Bierkrug (Erwachsene). Kinder können unter Aufsicht von Erwachsenen mitkommen.

Sonnwendfeier und Frühschoppen

Haselbrunn. Die Dorfgemeinschaft lädt für morgen, Samstag, 27. Juni, ab 19.30 Uhr zur Sonnwendfeier ein. Bei Anbruch der Dunkelheit wird das Johannisfeuer entzündet. Für das leibliche Wohl der Besucher ist im Festzelt bestens gesorgt. Am Sonntag ab 10 Uhr wird bei einem Frühschoppen weitergefeiert.
Weitere Beiträge zu den Themen: Juni 2015 (7772)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.