Unfallverhütung auf dem Bauernhof

"Arbeitssicherheit, Unfallverhütung und Gesundheitsschutz auf dem landwirtschaftlichem Betrieb" sind die Themen bei einer Informationsveranstaltung des Bauernverbandes am Mittwoch, 12. November, um 19.30 Uhr im Gasthaus Scharnagl.

In der Land- und Forstwirtschaft lauern Unfallgefahren überall. Arbeitsunfälle gefährden sowohl den Betrieb als auch die Familie und eventuelle Gäste auf den Betrieben. Nur wer alle Gefahren erkennt und diese bereits im Vorfeld beseitigt und behebt, kann viele landwirtschaftliche Unfälle und Beeinträchtigungen der Gesundheit vermeiden. Die Landwirtschaftliche Berufsgenossenschaft gibt wertvolle Tipps zur Arbeitssicherheit und praktische Sicherheitslösungen auf dem eigenen Hof.

Referent ist Bernhard Zintl von der Land- und forstwirtschaftlichen Sozialversicherung Niederbayern/Oberpfalz.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.