Unkomplizierte Wahl

Der Feuerwehrverein in Altenhammer machte es zweitem Bürgermeister Thomas Meiler und seinen Helfern leicht. Bei der Neuwahl des Teams an der Spitze waren die Stimmzettel rasch ausgezählt. Angeführt wird die Gemeinschaft auch in den kommenden beiden Jahren von Tina Träger. Unterstützung kommt von Josef Träger, Stephanie Moser, Harald Häupler, Konrad Irlbacher und Gerhard Plödt.

"Schön, dass es Menschen gibt, die mit dem aktiven Dienst in der Wehr oder durch ihre treue Mitgliedschaft unsere Ziele unterstützen", würdigte Träger drei Jubilare. Gerhard Plödt und Albert Kreuzer gehören dem Verein seit 40 Jahren an. Bereits fünf Jahrzehnte schlagen für Johann Hettler zu Buche. Aktiven Dienst leisten seit 10, 20 beziehungsweise 40 Jahren Evelyn Weidner-Meier, Jürgen Meier und Gerhard Plödt. Anerkennungsgeschenke gingen im Weiteren an Tina Träger, Helmut Moser und Lukas Deierl. Sie fehlten bei Terminen nie oder nur selten. (nm)
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401123)Januar 2015 (7957)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.