Unsere Klosterschule in Bolivien
Reportage

Hans-Wilhelm Forstner in La Paz.
So klein ist die Welt: Eine Schwester aus Waldsassen gründete einen Schule. Dort entstand - später unter der Ägide von Kloster Seligenthal - eine der größten Bildungseinrichtungen Boliviens. Hans-Wilhelm Forstner, ein Mitverleger des Medienhauses "Der neue Tag" ist Unterstützer des Projekts und Lieblingsopa der Schüler - Indios aus armen Familien.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.