Unterschiedliche Heimaufgaben für HC-Mannschaften
Tabellennachbar und Spitzenreiter

Stefano Flierl (rechts) in Aktion: Die Handballer des HC Weiden wollen dem Bezirksliga-Spitzenreiter HC Sulzbach-Rosenberg II das Leben schwer machen. Bild: G. Büttner
Weiden. (jpr) Die Damen und Herren des HC Weiden haben am Sonntag, 8. Februar, einen gemeinsamen Heimspieltag. Während die BOL-Frauen um 18 Uhr mit dem Tabellennachbarn TV Altdorf eine lösbare Aufgabe vorgesetzt bekommen, ist die Hürde für die Bezirksliga-Männer ungleich höher. Um 16 Uhr gastiert der erst einmal bezwungene Spitzenreiter HC Sulzbach-Rosenberg II.

Die Weidenerinnen erinnern sich nicht gerne an das Hinspiel. Es wurde zwar mit 23:18 gewonnen, war aber eines der schlechtesten Spiele der Hinrunde. Die Defensive der Altdorferinnen, die vorzugsweise eine 4:2-Abwehrdeckung spielten, ließ die HC-Damen ein ums andere Mal verzweifeln. Trotzdem verspricht das Rückspiel spannend zu werden. Der Gegner (7./15:15) liegt einen Tabellenrang hinter dem HC (6./15:13).

Die Max-Reger-Städterinnen wollen zeigen, dass sie die bessere Mannschaft sind. Mit zwei Punkten würde man sich im gesicherten Mittelfeld festsetzen. Das Trainergespann Prelle/Baldauf muss nur auf die Langzeitverletzte Julia Reitmeier (Bänderriss) verzichten. Ansonsten sind alle Spielerinnen - wenn auch angeschlagen - wieder an Bord. "Wir müssen endlich mal unser Potenzial über 60 Minuten abrufen", fordert Trainer Baldauf.

(vdg) Mächtig nach der Decke strecken müssen sich die HC-Handballer in der Partie gegen Sulzbach-Rosenberg II. Nach einem zuletzt zwar nicht schlechten, aber dennoch verlorenen Spiel beim HV Oberviechtach stehen die Sieg-Chancen diesmal nicht unbedingt besser. Aber wer die Mannschaft kennt, weiß, dass sie in eigener Halle schon so manchen Aufstiegskandidaten ins Straucheln bringen konnte.

Für eine Überraschung ist das Team von Markus Kammerer also immer gut. Es steht der gesamte Kader zur Verfügung, um dem Tabellenführer vielleicht doch ein Bein zu stellen.

Es spielen: Rex (Tor), Schlosser (Tor), Hafner, Langsdorf, Vierling, Flierl, Lerke, Döppl, Bodensteiner, Konrad, Derdas, Steger, Baunoch, Zahn.
Weitere Beiträge zu den Themen: Februar 2015 (7876)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.