Unterwegs in der idyllischen Oberpfalz
Auf dem Fünf-Flüsse-Radweg

Symbolbild: uax
Sulzbach-Rosenberg. Bei dem schönen Wetter, das im Moment im Landkreis Amberg-Sulzbach herrscht, sind viele Radfahrer unterwegs. Der Fünf-Flüsse-Radweg ist zurzeit besonders beliebt. Denn in der idyllischen Landschaft am Rande der Pegnitz, Vils, Naab, Donau und Altmühl kann man herrlich entspannen und die Sonne genießen. Die Strecke führt unter anderem durch unsere Stadt, was der Sulzbach-Rosenberger Zeitung den Grund für eine kleine Umfrage unter den Touristen lieferte. Woher kommen sie, wohin fahren sie?


Die Gruppe aus Memmelsdorf nahe Bamberg, fährt seit fünf Jahren leidenschaftlich Rad. Jedes Jahr nimmt sie an einer neuen Radtour teil, dieses Mal hat sie sich für den Fünf-Flüsse-Radweg entschieden. Start war am Donnerstag in Neumarkt. Ihr Ziel ist, Regensburg am Samstag zu erreichen.

Die aus Nürnberg stammende sechsköpfige Gruppe ist seit Sonntag unterwegs. An ihrem ersten Reisetag schafften sie 68 Kilometer nach Sulzbach-Rosenberg und übernachteten im Gasthof Sperber. Die Senioren und ihre Frauen möchten in Schmidmühlen einkehren. Ziel ist, Freitag Nürnberg zu erreichen.

Am Samstag, 18. Juli, begann das Ehepaar den Fünf-Flüsse-Radweg in Lauf. Die Hamburger sind seither über eine Woche unterwegs, ihr nächstes Ziel war Amberg. Sie machen häufig Radtouren, da es ihnen Erholung bringt und sie gleichzeitig die Gegend erkunden können. Am Samstag möchten sie ihre 14-tägige Radtour in Lauf beenden.

Der Bonner ist am Freitag mit seiner Frau in Riedberg gestartet und plant, am Montagabend Nürnberg zu erreichen. Er fährt er jeden Tag mit dem Rad zur Arbeit. Außerdem unternimmt der 57-jährige des öfteren mit seiner Frau Ausflüge.

Die 49-Jährige und der 63-Jährige kommen aus Neuburg an der Donau und befahren den Radweg ab Etzelwang. „Wir radeln jedes Wochenende“, betonen die beiden. Es ist ihr erster Tag des Fünf-Flüsse-Radweges, sie planen bis Sonntag unterwegs zu sein.
Weitere Beiträge zu den Themen: Juli 2015 (8666)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.