Uwe Dressel zeigt Möglichkeiten der Kooperation auf
Kinder für Tennis gewinnen

Neunkirchen. (ifg) "Kinder sind die am einfachsten zu gewinnende Zielgruppe - wer keine Kooperationen startet, vergibt wertvolle Chancen." Daran erinnerte Uwe Dressel, Bezirksvorstandsmitglied für Vereinsberatung, Ausbildung und Entwicklung im Tennisbezirk Oberpfalz, die Teilnehmer bei seiner Fortbildung zum Thema "Schul- und Kindergartentennis".

21 B- und C-Trainer aus Nordbayern nahmen an der Fortbildung teil. Dressel zeigte auf, wie Vereine mit Kindergärten und Schulen bestmöglich kooperieren und dadurch Kinder fürs Tennisspielen begeistern sowie als Mitglieder gewinnen können. Anschließend folgte ein praktischer Lehrgangsteil zur Gestaltung von interessanten und abwechslungsreichen Trainingseinheiten.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401124)Oktober 2014 (9310)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.