Vahit Akdemir recht flott unterwegs

Nicht nur der im Stadtteil Michelfeld wohnhafte Marathonläufer Getachew Endisu aus Äthiopien und der am Samstag in Auerbach stattfindende "Hammer Run" werteten den Laufsport in der Region in der letzten Wochen und Monaten auf.

Vahit Akdemir (Jahrgang 1983) aus Auerbach, der für "Antalya Grill Pegnitz" startet, lieferte in den letzten vier Wochen gute Zeiten und gute Platzierungen ab. Beim Fränkische-Schweiz-Marathon am 7. September belegte er über die nicht einfache 16 Kilometer-Strecke in 1:02:52 Stunden den sieben Gesamtplatz (gleichzeitig 7. in der Altersklasse M30).

Drei Wochen später finishte der Auerbacher beim Stadtlauf in Röthenbach/Peg. über relativ flache 10,0 Kilometer nach guten 36:55 Minuten als Achter (2. M30).

Nur fünf Tage später war Vahit Akdemir beim Sportscheck-Halbmarathon in Nürnberg top in Schuss. Am Freitag, 3. Oktober (Tag der Deutschen Einheit) absolvierte er die 21,1 Kilometer in starken 1:21:15 Stunden. Mit dieser Zeit erreichte Akdemir den 17. Gesamtplatz (5. M30) unter 1581 männlichen Teilnehmern. Rechnet man die 458 weiblichen Halbmarathonis dazu, finishten in der Frankenmetropole insgesamt 2039 Läufer über diese Distanz. Die 10-Kilometer-Strecke schafften sogar 2851 Runner.
Weitere Beiträge zu den Themen: Auerbach (9490)Oktober 2014 (9311)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.