Vandalen auf SV-Sportgelände

In der Walpurgisnacht zwischen 22 und 0.30 Uhr haben Unbekannte auf dem SV-Sportgelände eine neue Begrüßungstafel aus Metall abmontiert und auf einem Feld hinter dem Sportplatz versteckt. Dabei muss es sich um eine gezielte Aktion gehandelt haben, da dazu Spezialwerkzeug erforderlich war. Außerdem wurden neue Biertischgarnituren, die im Vorbau und der Überdachung des Sportheims aufgestellt waren, auf dem Sportplatzgelände und im Straßengraben der Kreisstraße verteilt.

Die Unbekannten warfen zudem Gegenstände auf das Dach des Sportheims, auf dem eine Photovoltaikanlage installiert ist. Der geschätzte Schaden beläuft sich auf rund 800 Euro. "Mit der Tradition des Walperns haben diese Vorfälle nichts mehr zu tun", versicherte Vorsitzender Roman Lindner. "Da zielte jemand darauf ab uns absichtlich Schaden zuzufügen." Deswegen erstattet der SV Anzeige bei der Polizei. Für Hinweise würde sich der SV in Form einer Belohnung erkenntlich zeigen.
Weitere Beiträge zu den Themen: Waldau (521)Kurz notiert (401138)Mai 2015 (7908)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.