VdK stimmt auf Weihnachten ein
Aus dem Vereinsleben

Erbendorf. (njn) Die Einstimmung auf die staade Zeit stand bei der Advents- und Weihnachtsfeier des VdK im Vordergrund. Gut 80 Mitglieder verlebten in der Sportklause Helgert einen abwechslungsreichen Nachmittag. VdK-Ortsvorsitzender Franz Bäumler hieß Kreisrätin Brigitte Scharf willkommen, die zugleich auch Bäumlers Stellvertreterin ist. Bei Kaffee und Kuchen, Musik des Zitherclubs sowie von den beiden Vorsitzenden vorgetragenen Weihnachtsgeschichten und -gedichten ließen es sich die Mitglieder gut gehen. Höhepunkt war der Auftritt der Buben und Mädchen des evangelischen Kindergartens Regenbogen, die zur Freude aller Besucher ein Weihnachtsspiel aufführten. Natürlich gab es für die kleinen Akteure am Ende etwas Süßes aus der Hand des Vorsitzenden.
Weitere Beiträge zu den Themen: 12-2014 (6638)Kurz notiert (401136)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.