Verabschiedung

Bei der Cäcilienfeier wurden zwei Urgesteine des Chores und zwei weitere Chormitglieder verabschiedet. Dabei handelte es sich zunächst um Barbara Mailbeck die seit 1982 und somit 32 Jahre lang zuverlässig bei den Proben und Gottesdiensten ihre Stimme einsetzte. Der Chor bedeutete ihr sehr viel und war ein markanter Punkt ihres Lebens. Bereits im Jahre 2006 wurde sie für ihre 25-jährig Treue zum Kirchenchor ausgezeichnet.Ebenfalls aus gesundheitlichen Gründen zieht sich mit Luise Kaiser eine Sängerin zurück, die 1950/51 mit zwölf Jahren zum Chor kam und mit 63-jähriger Mitwirkung eine grandiose Leistung vollbrachte.

Der Chor war ein Teil ihres Lebens, zuverlässig und pflichtbewusst verlässt sie sicher mit Wehmut den Chor. Zu den Auszeichnungen, die sie dafür erhielt, gehört besonders die Goldene Ehrennadel und Urkunde des Bischofs im Jahre 2012 für 60-jähriges aktives Singen.Neben Chorleiter Hubert Reimer bedankte sich Stadtpfarrer Wolfgang Dietz und Pfarrgemeinderatssprecherin Sophia Grau im Namen der Pfarrgemeinde für die einmaligen Leistungen. Weiter schieden Ernst Meindl und Sabine Meindl freiwillig aus dem Chor aus. (gl)
Weitere Beiträge zu den Themen: November 2014 (8193)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.