Verabschiedung der Rektorin

Petra Rothmund (links) verabschiedete Rektorin Elisabeth Wittmann. Bild: fz
Die siebte Klasse der Förderschule besucht mit acht Schülern die Pirker Josef-Faltenbacher-Schule. "Ihr werdet ja zum Teil nächstes Jahr wiederkommen", sagte Förderschulleiterin Petra Rothmund zu den 180 Kindern am Schluss des Sportfestes. "Aber eure Schulleiterin kommt nicht mehr mit. Sie geht in den Ruhestand und darum wollen wir sie bei uns in Irchenrieth verabschieden."

Von den Kindern gab es einen anerkennenden Applaus für Rektorin Elisabeth Wittmann. Rothmund überreichte an sie ein Abschiedsgeschenk der Förderschule. Diese revanchierte sich mit einem Fisch der Arbeitsgemeinschaft "Kunst an der Schule". Wittmann betonte, dass es in den drei Jahren nie ein Problem gegeben habe und diese Kooperation ein Musterbeispiel gelebter Inklusion sei.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401123)Juli 2015 (8666)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.