Veranstaltungen melden

Wer Änderungen bei den Stationen und den Aktionen hat, sollte diese bis zum 27. Februar an LAG-Geschäftsführer Manuel Lischka melden: Telefonnummer 09674/92 47 31, mail: lag@brueckenland.eu. Das gleiche gilt auch für den Veranstaltungskalender "Radlersommer 2015" entlang des Bayerisch-Böhmischen Freundschaftsweges. Der Zeitraum reicht von Mai bis einschließlich Oktober. Die Meldungen sollen zuverlässig bis Ende Februar erfolgen, damit Flyer und Werbematerial rechtzeitig erstellt werden können. Übrigens: gerne übersetzt Manuel Lischka auf Anfrage die örtlichen Angebote und Speisenkarten auch ins Tschechische. (kö)
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401138)Februar 2015 (7876)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.