Verantwortung für Mensch und Tier
Landwirte

Floß. (ms) Dr. Andreas Randt, Tierärztlicher Leiter und Geschäftsführer des Tiergesundheitsdienstes Bayern, ist Referent beim 80. Flosser Bauern-Aschermittwoch und Kreisbauerntag am 18. Februar um 13.30 Uhr in der Mehrzweckhalle. Sein Thema lautet: "Antibiotikaeinsatz - Verantwortung für Mensch und Tier". Die anschließende Diskussion leitet BBV-Kreisobmann Josef Fütterer. Für den Unterhaltungsteil sorgen die Geschwister Baier aus Wittschau und die Flosser Volkstanzgruppe unter Leitung von Gisela Bock.

Tipps und Termine Wirksamkeit und Nebenwirkungen

Wöllershof. (doz) Laut Dr. Heribert Fleischmann hilft Cannabis nachweislich bei einigen Krankheiten. Konkret bei Spastik, Übelkeit und Erbrechen in der Krebstherapie, Appetitlosigkeit und Gewichtsverlust bei Aids, chronisch-neuropathischen Schmerzen, Harnblasendysfunktion bei Multiple Sklerose (MS), Tics beim Tourette-Syndrom und Störungen des Bewegungsablaufs bei Parkinson.

Der Suchtexperte spricht aber auch von einer Vielzahl an Nebenwirkungen. Unter anderem sind diese: Angst und Panik, Beeinträchtigung des Gedächtnisses sowie der psychomotorischen und kognitiven Leistungsfähigkeit, Störungen der Zeitwahrnehmung, nicht wiederherstellbare kognitive Einbußen und Psychosen. Außerdem gibt es vielfältige unerwünschte Interaktionen mit anderen Medikamenten. Nicht zu vergessen ist auch eine eingeschränkte bis aufgehobene Fahreignung.

Tipps und Termine Seminar der Seidl-Stiftung

Püchersreuth. (pi) Wer in der Kommunalpolitik etwas bewirken möchte, sollte mit den Grundlagen des Kommunalrechts vertraut sein. Die Hanns-Seidel-Stiftung veranstaltet dazu am 28. Februar von 9.30 bis etwa 16 Uhr im Hotel "Igel" ein Tagesseminar zum Thema "Fit für die Kommunalpolitik". Referent ist Direktor Hans-Peter Mayer vom Bayerischen Gemeindetag. Seminarleiter ist Georgenbergs Altbürgermeister Albert Kick. Anmeldungen unter Telefon 09658/315.

Schwarzes Brett Imker

Der Bezirksverband Imker Oberpfalz veranstaltet am Samstag, 21. Januar, von 9 bis 16 Uhr im Bienenhof Aschach einen Lehrgang zur Bienengesundheit.
Weitere Beiträge zu den Themen: Februar 2015 (7876)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.