Verbandsräte im Mehrzweckraum
Im Blickpunkt

Neualbenreuth. (pz) Im Vortragsraum des Kurmittelhauses oder alternativ im Landratsamt traf sich bisher die Verbandsversammlung des Zweckverbandes Sibyllenbad. Am Dienstag gab es eine Premiere, als Bezirkstagspräsident Franz Löffler als Verbandsvorsitzender das Aufsichtsgremium im neuen Mehrzweckraum begrüßte. Der war bei der Modernisierung des Kurbades entstanden - mit direktem Blick auf die Bauaktivitäten des neuen privaten Vier-Sterne-Kurhotels.

"Wir müssen auch die Technik vorführen", sagte Löffler, als sich für eine Präsentation von Bildern der modernisierten Bereiche die Leinwand von der Decke senkte und danach die Jalousien vor den Fenstern entrollten. Werkleiter Geiger zeigte unter anderem Aufnahmen von der Badehalle mit der imposanten und effektvollen Beleuchtung. Doch auch diese habe ihre Tücken, erklärte Geiger: Abends in der Dämmerung erscheine im blauen Licht alles aschgrau.

Aufzug und Treppe ab nächster Woche

Neualbenreuth. (pz) Zur Kostensituation der Modernisierung berichtete dem Gremium Johann Bacher als Leiter des Bauwesens beim Bezirk Oberpfalz. Mittlerweile seien für die Maßnahmen rund 9,0 Millionen Euro abgerechnet; dies entspreche einer Überschreitung gegenüber dem Förderbescheid von 3,6 Prozent. Insgesamt geht die Bauverwaltung nach aktuellen Kenntnisstand am Ende von einer Baukostenabweichung von knapp sieben Prozent aus.

Laut Bacher beginnen soll kommende Woche der Bau des Aufzugs und der Sanierung der Haupttreppe gegenüber dem Eingang des Kurmittelhauses. Wegen der, wie es hieß, "elektrischen Anbindung" des Aufzugs zum Kurmittelhaus über die Fahrbahn wäre noch kurzzeitig mit Beeinträchtigungen zu rechnen. "Aber das wird auch zu schaffen sein", gab sich Bacher zuversichtlich.

Die aktuellen Maßnahmen vor dem Haupteingang des Kurmittelhauses schlagen zusammen mit dem Bau der neuen Parkplätze und der Modernisierung des Kurparks mit rund 1,5 Millionen Euro zu Buche.

Kurz notiert Maschinenring: Heute Versammlung

Wiesau. Der Maschinen- und Betriebshilfering lädt zur Mitgliederversammlung ein - heute, 20 Uhr, im Pfarrzentrum. Zuvor ist ein Sektempfang im Foyer mit einer Ausstellung und Vorträgen von Franz Roider, Bezirksvorstand Oberpfalz, zum Thema "Zukunft gehört dem, der die Menschen hat" und Claudia Habermayer, Geschäftsführerin Maschinenring Deutschland, zum Thema "Kooperation mit Auktionshaus Ritchie Bros Landmaschinen".

Service

Hospizdienst

Die Mitarbeiterinnen des Hospizdienstes der Caritas treffen sich heute um 19 Uhr zum Erfahrungsaustausch im Katholischen Pfarrzentrum Tirschenreuth, "Raum der Stille".
Weitere Beiträge zu den Themen: März 2015 (9461)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.