Verdienste als Kommandant und Musikant

Paul Pesold (rechts) stellte bei der Jahresabschlussfeier der Feuerwehr Königstein die "Steirische" kurz beiseite, um sich auszeichnen zu lassen. Vorsitzender Norbert Kliegel ernannte den früheren Aktiven, der heute noch bei der Feuerwehr Musik macht, zum Ehrenmitglied. Bild: wku
"Es ist immer eine große Freude, wenn Paul Pesold mit seinem Enkel Kilian bei unseren Veranstaltungen für Musik sorgt", stellte Vorsitzender Norbert Kliegel bei der Jahresabschlussfeier der Feuerwehr Königstein fest. Das galt umso mehr, da Paul Pesold jetzt 50 Jahre Mitglied ist. Während seiner aktiven Zeit engagierte sich der Jubilar unter anderen als 2. Kommandant von 1984 bis 1996. Vorsitzender Kliegel dankte Paul Pesold für die geleistete Arbeit und überreichte ihm eine Urkunde, die ihn zum Ehrenmitglied erklärt.
Weitere Beiträge zu den Themen: Königstein (2039)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.