Verdient Vize

So sehen Sieger aus: Das Team der Handball-Zweiten des SV 08 Auerbach holte sich verdient den Vizemeister-Titel in der Bezirksoberliga Ostbayern. Bild: Susanne Heß

Die zweite Mannschaft der SV 08-Handballer hat das letzte Spiel der Saison gewonnen und sich damit die Vizemeisterschaft in der Bezirksoberliga Ostbayern gesichert. Gegen den ESV Regensburg siegten die Blau-Weißen am Samstagabend mit 33:30.

Anders als in den vergangenen Spielen waren die Auerbacher diesmal von Anfang an hellwach und hatten vor allem durch eine beherzt zupackende Abwehr immer wieder Ballgewinne zu verzeichnen. So lag die Mannschaft von Mike Werner beim 6:3 erstmals mit drei Toren in Front. Auch im Angriffsspiel hatten die Auerbacher oft gute Ideen gegen die körperlich präsente Abwehr der Regensburger, so dass man meist einen Schritt schneller war und die sich bietenden Chancen konsequent nutzte. In der Folgezeit war man aber gegen die Rückraumspieler des ESV etwas zu passiv und lud den Gegner immer wieder zu einfachen Toren aus der zweiten Reihe ein. So verpassten es die SV-ler, sich bis zur Pause weiter abzusetzen.

Ähnlich wie in der ersten Hälfte kontrollierten die Bergstädter auch im zweiten Durchgang das Spielgeschehen. So betrug der Vorsprung beim 21:16 erstmals fünf Tore. Jetzt hatte man auch den Zugriff in der Defensive wieder gefunden und konnte mit kurzen Zwischenspurts die Führung weiter ausbauen.

Acht Tore betrug der Vorsprung etwa zehn Minuten vor Schluss, bevor die Auerbacher im Gefühl des sicheren Sieges doch einige Gänge zurückschalteten. Einige Unkonzentriertheiten im Angriff ermöglichten den Gästen schnelle Gegentore. So kamen die Regensburger beim 31:29 drei Minuten vor dem Ende noch einmal gefährliche nahe, doch die Blau-Weißen erkämpften sich zwei Torerfolge, die den Sieg letztendlich sicherten.

Tore: Matthias Edtbauer 11/7, Hein 5, Moritz Hofmann 4, Bürger 3, Kolb 3, Kraus 3, Feder 2, Alexander Hofmann 2.
Weitere Beiträge zu den Themen: Auerbach (9490)April 2015 (8563)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.