Vereine

Sowohl für die großen als auch die jüngeren Brettlfans hatte sich die Fahrt nach Tschechien gelohnt. Bild: rpp
Spende im Kuvert statt im Sack

Kemnath.(tef) Die Nikolausaktion der Kolpingfamilie wirkte nach - im positiven Sinn. Am Ende blieb so viel Geld übrig, dass es für eine ansehnliche Spende reichte. Den Betrag stockte die Kolpingfamilie noch auf 450 Euro auf, die Vorsitzender Roland Sächerl an Jutta Deiml vom Kemnather Kinderschutzbund übergab.

Die Vorsitzende dankte im Namen der bedürftigen Kinder und Familien aus dem Kemnather Land. Besonders hob sie den Einsatz der Kolpingmitglieder hervor, die bei der Nikolausaktion aktiv waren. Im Einzelnen waren das als Nikolaus Peter Stubenvoll, Oliver Rauch, Roland Sächerl und Günther Deiml, als Knecht Ruprecht Lukas Reichenberger und Michael Lang sowie die Engel Maria Heser, Katharina Weber und Eva-Maria Emmerig.

"Pistenrocker" rocken Klinovec

Kastl. (rpp) Die Tagesskifahrt der Wintersportabteilung des TSV 1960 Kastl führte die "Pistenrocker" diesmal in das Skigebiet Klinovec in Tschechien. Bei strahlend blauen Himmel und super Bedingungen erlebten die über 50 Teilnehmer einen perfekten Skitag mit bestens präparierten Pisten. Vor allem für die über 20 Kinder war es ein tolles Erlebnis.
Weitere Beiträge zu den Themen: Februar 2015 (7876)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.