Vereine

Turniere für Kickernachwuchs

Kastl. (ku) Der TSV Kastl veranstaltet am Wochenende, 18./19. Juli, Jugendturniere. Für Samstag, 18. Juli, ist von 9 bis 11.30 Uhr ein Kleinfeldturnier für D-Junioren angesetzt. In der Gruppe I treffen aufeinander: SV Grafenwöhr, SG Kulmain/Immenreuth und TSV 1960 Kastl. Die Gruppe II bilden SVSW Kemnath, SpVgg Trabitz und SV Waldeck. Die Spieldauer beträgt 20 Minuten.

Um 12.30 Uhr starten die Spiele der E-Junioren . Der TSV Erbendorf, der SV Immenreuth, der SVSW Kemnath und der TSV Kastl treten in der Gruppe I gegeneinander an, der SV Kulmain, der FC Tremmersdorf, die SpVgg Trabitz und die SV Grafenwöhr in der zweiten Gruppe. Ende des Turniers ist um 15.30 Uhr.

Die F-Junioren sind ab 16 Uhr an der Reihe. In der ersten Gruppe kämpfen der SV Immenreuth, der VfB Rothenstadt, der SVSW Kemnath und der TSV 1960 Kastl I um Punkte, in der zweiten der SV Kulmain, der SV Grafenwöhr, der SV Waldeck und der TSV 1960 Kastl II. Die Spiele enden gegen 19 Uhr. Spieldauer für die E- und F-Junioren ist jeweils 15 Minuten.

Am Sonntag, 19. Juli, ist Anpfiff für die G-Junioren (von 9 bis 11.30 Uhr). Der SV Immenreuth I, SV Grafenwöhr II, SV Waldeck und TSV 1960 Kastl stehen sich in der Gruppe 1 gegenüber. Der SV Kulmain, die SV Grafenwöhr I, der FC Tremmersdorf und SV Immenreuth II spielen in der Gruppe 2. Die Spieldauer beträgt zehn Minuten.
Weitere Beiträge zu den Themen: SpVgg (24098)Juli 2015 (8669)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.