Vereinsmeisterschaft: Josef Spies siegt zum dritten Mal
Pokal bleibt im Regal

Josef Spies darf seinen Pokal nach dreimaligem Gewinn nun endgültig behalten. Sarah Appel und Schützenmeister Franz Piller (von links) sind weitere Vereinsmeister bei Gut Ziel. Bild: sön
(sön) 23 Teilnehmer, aus Jugend-, Schützen- und Seniorenklasse, waren bei der Vereinsmeisterschaft von Gut Ziel angetreten.

In zwei Durchgängen wurden Ringe und Teiler gewertet und für jeden Schützen eine Gesamtpunktzahl ermittelt. Zur Siegerehrung traf sich die Schützengesellschaft jetzt im Sportheim am Pfarrberg.

Jugendleiter Erwin Appel überreichte einen Pokal an Sarah Appel, die mit 426,4 Gesamtpunkten Platz 1 erreichte. Ihr folgten Niklas Wells (500,6) und Marcel Appel (537,1). Alle Teilnehmer erhielten Sachpreise. Bei den Senioren setzte sich Schützenmeister Franz Piller mit 218 Gesamtpunkten selbst an die Spitze, gefolgt von Josef Piller (243,8) und Gerhard Edenharter (278,1).

In der Schützenklasse überreichte Piller den Pokal Josef Spies, den Sieger mit 247,8 Gesamtpunkten. Nachdem er die Trophäe schon dreimal gewonnen hat, darf er sie sich jetzt für immer zu Hause ins Regal stellen. Auf Platz zwei folgte Anita Appel (299) vor Bernhard Zechmeier (320,9).

Anita Appel gelang das beste Blattl, ein 39,7-Teiler. Dafür bekam sie eine Flasche Wein. Auch in der Senioren- und Schützenklasse wurden die Teilnehmer mit Sachpreisen bedacht. Ein gemeinsames Essen rundete die Vereinsmeisterschaft ab.
Weitere Beiträge zu den Themen: Vilshofen (555)Februar 2015 (7876)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.