Verlängerte Frist für Breitband-Angebote
Aus dem Gemeinderat

Thanstein. (mp) Mittlerweile läuft die Ausschreibung für den Breitbandausbau in der Gemeinde. Bürgermeister Walter Schauer informierte die Gemeinderäte, das die Frist für die Angebotsabgabe - auf Antrag der Telekom - bis zum 30. Januar, 10 Uhr, verlängert wurde. Dies sei sinnvoll, um einen Preisvergleich zu ermöglichen. Sollten sich die bisher bekannt gewordenen Ausschreibungsergebnisse bestätigen, seien für das Gemeindegebiet Übertragungsraten zwischen 30 000 und 100 000 Megabit möglich.

Geringes Hochwasserrisiko

Thanstein. (mp) Bei einem extremen Hochwasser wäre im Gemeindebereich lediglich die an der Schwarzach liegende Jedesbachermühle betroffen. Dies teilte Schauer nach den Gesprächen mit Wasserwirtschaftsamt und Landratsamt über das künftige Hochwasserrisikomanagement mit. Wie er weiter informierte, sei beim Mühlweiher im Zuge der Straßenbaumaßnahme eine Flutmulde im Bereich des Badehäuschens eingebaut worden.
Weitere Beiträge zu den Themen: Hochwasser (3437)Januar 2015 (7957)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.