Verleihung des Deutschen Betriebsräte-Preises am 29. Oktober in Bonn

Der Deutsche Betriebsräte-Preis ist eine Initiative der Fachzeitschrift "Arbeitsrecht im Betrieb", die im gewerkschaftseigenen Bund-Verlag erscheint. Mit ihm wird seit 2009 das Engagement von Betriebsräten gewürdigt, die sich nachhaltig für den Erhalt oder die Schaffung von Arbeitsplätzen oder für die Verbesserung der Arbeitsbedingungen in kleinen und großen Unternehmen einsetzen. Eine Jury aus Gewerkschaftern, Wissenschaftlern und Praktikern trifft jedes Jahr eine schwierige Auswahl aus einer beeindruckend hohen Anzahl eingereichter Projekte. Die Auszeichnung wird je einmal in den Kategorien Gold, Silber und Bronze verliehen. Außerdem vergibt die Jury vier Sonderpreise - im Jahr 2015 zu den Themen "Arbeitszeitgestaltung", "Gute Arbeit", "Innovative Betriebsratsarbeit" und "Zukunftssicherung". Die Bekanntgabe der Gewinner und die Preisverleihung erfolgen am Donnerstag, 29. Oktober, beim Deutschen Betriebsräte-Tag in Bonn. Zuvor müssen die Kandidaten sich und ihre Arbeit vorstellen. (man)
Weitere Beiträge zu den Themen: Oktober 2015 (8435)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.