Vermutlich zu viel getankt
Polizeibericht

Stein. Schwere Kopfverletzungen erlitt ein 52-Jähriger bei einem Sturz mit seinem Trekkingrad. In der Nacht von Samstag auf Sonntag, befuhr er gegen 1 Uhr eine Gefällstrecke ortsauswärts Richtung Liebenstein und landete im linken Straßengraben. Das Vorderrad spießte sich an einem Wasserdurchlassrohr und der Fahrer wurde auf eine geteerte Garagenzufahrt geschleudert.

In der Zufahrt prallte der Mann gegen einen abgestellten Pkw. Die Anwohner verständigten den Notarzt. Neben dem Mann lag ein Fahrradhelm auf dem Boden. Der Verletzte wurde ins Klinikum Weiden gebracht. Die Beamten registrierten bei ihm eine "Alkoholfahne". Aufgrund der schweren Verletzungen konnte der genaue Alkoholwert vor Ort nicht bestimmt werden. Der Sachschaden am geparkten Pkw und am Fahrrad beläuft sich auf etwa 1300 Euro.

Tritte gegen Fahrzeugtür

Waldershof. Am Freitag gegen 23.30 Uhr beobachtete eine Frau aus dem Fenster ihrer Wohnung in der Neukirchnerstraße in Waldershof, wie zwei ihr unbekannte Männer mit den Füßen gegen die rechte Fahrzeugseite und den rechten Außenspiegel eines geparkten Audi A3 traten. Anschließend flüchteten die Täter mit einem Pkw. Angaben zu den Tätern oder dem Fluchtfahrzeug sind nicht bekannt. Ob ein Sachschaden entstanden ist muss abgeklärt werden. Hinweise bitte an die Polizei in Tirschenreuth.

Außenspiegel abgerissen

Waldershof. Am Donnerstag gegen 12.30 Uhr parkte ein 49-jähriger Marktredwitzer seinen BMW auf dem Aldi-Parkplatz in der Ludwig-Hüttner-Straße 2. Als er gegen 23.20 Uhr zurückkehrte, stellte er fest, dass der linke Außenspiegel seines Pkw am Boden neben dem Fahrzeug lag, und offensichtlich mutwillig abgerissen worden war. Einen Verkehrsunfall schließt die Polizei aus. Schaden etwa 300 Euro. Hinweise an die Polizei Tirschenreuth.

Unfallflucht am Ziegelanger

Waldershof. Vom Donnerstag 21.30 Uhr bis zum Freitag 11 Uhr, hatte ein 19 -jähriger Waldershofer seinen Ford Focus auf einem Stellplatz auf Höhe Ziegelanger 5 abgestellt. Ein bislang unbekannter Fahrzeugführer stieß vermutlich beim Wenden gegen das Fahrzeug und beschädigte den rechten Außenspiegel. Sachschaden etwa 300 Euro. Hinweise auf den Unfallverursacher an die Polizei Tirschenreuth.

Hintergrund Das Buch zum Krippenparadies

Plößberg. (tr) Zur zehnten Plößberger Krippenschau erscheint im Buch & Kunstverlag Oberpfalz ein neues Buch. Das Werk hat 128 Seiten im Format 24 x 16,5 Zentimeter. Es kostet 14,95 Euro und ist unter der ISBN-Nummer: 978-3-95587-029-4 in jedem Buchladen zu haben. Erscheinen wird es im November und natürlich wird es auch bei der Krippenschau aufgelegt. (tr)
Weitere Beiträge zu den Themen: September 2015 (7742)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.