Versammlung der Dorfgemeinschaft Weißenberg
Ein Schmuckstück

"Zuerst kam die Arbeit, dann wurde gefeiert", betonte die Vorsitzende der Dorfgemeinschaft, Heidi Rösel, bei der Jahreshauptversammlung. Sie lobte alle Mitwirkenden und Firmen, die bei Befestigung der Einfahrt zum Spielplatz, den Säuberungen und dem Sand-Austausch ihr Bestes gaben.

Zur Neueinweihung kamen viele Dorfbewohner und Gäste. Die ehrenamtlich Tätigen wurden durch Bürgermeister Hans-Jürgen Strehl mit einem Einladungsfest gesondert geehrt. Während des Jahres wurde wieder Weißenberger Bauernbrot gebacken. An Weihnachten spielte die Theatergruppe den Einakter "Die Pfarrgemeinderatssitzung". Die Veranstaltungen brachten einen guten Erlös. Nun stehen wieder handwerkliche Maßnahmen am Dorfplatz an.

Der schöne Spielplatz wird auch von anderen Gästen mit Kindern besucht, erklärte die Vorsitzende. Deshalb sei eine neue Toilettenschlüsselregelung zu treffen. In Kürze gibt es dazu einen Hinweis am Dorfhäuschen. Auch eine neue Küchenzeile wäre wünschenswert.
Weitere Beiträge zu den Themen: Weißenberg (147)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.