Verstorben

Trauer um Margareta Beer

Im Alter von 78 Jahren ist Margareta Beer, geborene Hacker, Wampenhof 5, gestorben. "Wir empfehlen sie ganz der liebenden Hand Gottes", eröffnete Pfarrer Marek Baron den Begräbnisgottesdienst. In einer Rückschau stellte der Geistliche heraus, dass Margareta Beer am 23. Juli 1936 in Flossenbürg geboren wurde. 1961 heiratete sie ihren Ludwig. Fünf Kinder gingen aus der Ehe hervor. 13 Enkeln und sieben Urenkeln war sie eine liebevolle Oma und Uroma. Ihr Leben war arbeitsreich, denn neben der Arbeit auf dem Bauernhof war sie auch noch 19 Jahre im Kabelwerk Floß tätig. 1999 ging sie in den Ruhestand. Sie war lebenslustig und liebte Tiere und Pflanzen. Ihre Hobbys waren Basteln und Handarbeit. Eine stattliche Trauergemeinde nahm Abschied von einer beliebten Mitbürgerin. Den Gottesdienst und die Trauerfeier gestaltete der Kirchenchor mit. (gsm)
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401138)Januar 2015 (7958)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.