Vertrauensvolle Ansprechpartnerin
Leute

Heimleiterin Claudia Heier und Pflegedienstleiterin Cilli Gerlang dankten Ursula Rebl (vorne von links) für ihren unermüdlichen Einsatz in den vergangenen 25 Jahren. Bild: wew
Kemnath. (wew) Im BRK-Seniorenheim "Haus Falkenstein" gab es erneut ein Jubiläum zu feiern. Seit 25 Jahren ist Altenpflegerin Ursula Rebl Mitglied des Pflege- und Betreuungsteams. Nach der Ausbildung an der BRK-Berufsfachschule in Weiden trat Rebl am 1. Oktober 1989 nach dem damals noch erforderlichen Anerkennungspraktikum in den Dienst des Kreisverbands Tirschenreuth. In Fort- und Weiterbildungen, unter anderem zur verantwortlichen Pflegefachkraft nach dem Pflegeversicherungsgesetz, vertiefte sie ihr Fachwissen. Heute ist sie als Wohnbereichsleiterin Ansprechpartnerin für die Kollegen, Bewohner und deren Angehörige.

Heimleiterin Claudia Heier und Pflegedienstleiterin Cilli Gerlang würdigten in einer kleinen Feierstunde im Innenhofforum Rebls unermüdlichen Einsatz. Die Bedeutung langjähriger Mitarbeit sei in einer sozialen Einrichtung nicht hoch genug einzuschätzen. Die hohe Anzahl von Arbeitsjubiläen zeuge von einem guten Betriebsklima im "Haus Falkenstein", zu dem Rebl entscheidend beitrage.

Die offiziellen Ehrungen für die beliebte Pflegefachkraft durch den BRK-Kreisverband und den -Landesverband erfolgen im November.
Weitere Beiträge zu den Themen: Oktober 2014 (9311)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.