Viel gute Laune

Um bei der Junggesellen-Versteigerung seinen Marktwert zu erhöhen, musizierte Florian Wild auf seiner "Steirischen". Bild: fjo

Die Feuerwehr Lohma kann stolz auf das Wochenende zurückblicken: Ein wunderschönes Fest ist zu Ende und bleibt bestimmt in bester Erinnerung.

Keine Unfälle, keine Malheurs und keine Streitereien. Sondern vielmehr Frohsinn, gute Laune und begeisterte Gäste stehen unterm Strich des Feuerwehrjubiläums. Ein mit vielen Programmteilen nur so gespickter Festsonntag krönte das Programm überschwänglich zum Ausklang. Zeitig ging es zum musikalischen Weckruf durch den ganzen Ort und dabei auch zur Festbraut Veronika Portner. Am Kirchenzug beteiligte sich eine Abordnung der Feuerwehr Saubersrieth-Niederland. Den Festgottesdienst unter strahlend blauen Himmel feierte Stadtpfarrer Pater Hans Ring mit zahlreichen Gläubigen in der Ortsmitte.

Zum musikalischen Frühschoppen im Festzelt spielte die Stadtkapelle Pleystein unter Leitung von Markus Schulz. Eine gute Resonanz verzeichnete das Festbüro beim Angebot eines Mittagessens. Nach dem glanzvollen Festzug (wir berichteten) sorgte die "Original Waidhauser Blasmusik" bereits am Nachmittag für gute Stimmung im Zelt. Die mit einer scheinbar unendlichen Auswahl bestückte Kuchentheke im Barzelt fand einen reißenden Absatz. Mit einer kultigen "Nacht der Tracht" klang das Ereignis noch lange nicht aus.

Die Waidhauser Musiker um Hermann Mack lieferten nun einen Hit nach dem anderen. Zu vorgerückter Stunde kam es zur Junggesellen-Versteigerung direkt auf der Bühne. Drei Junggesellen ließen das Prozedere über sich ergehen, darunter Festleiter Florian Wild, der seinen großen Auftritt nutzte, um kräftig für das Heimatfest in Eslarn zu werben. "Zwei Stunden Verlängerung" schenkte Festleiter Anton Portner den Bieterinnen, angesichts der vorgerückten Zeit.
Weitere Beiträge zu den Themen: Lohma (160)Juni 2015 (7772)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.