Vier Meistertitel für Werfer des TB Jahn Wiesau

Vier Meistertitel für Werfer des TB Jahn Wiesau Wiesau. Bei optimalen Bedingungen wurden im Wiesauer Sportzentrum die nordbayerischen Senioren-Meisterschaften der Leichtathleten ausgetragen. 79 Athleten aus 47 Vereinen zwischen Regensburg und Würzburg kämpften bei 220 Einzelstarts um die Medaillen. Wie bereits in den Jahren zuvor waren die Werfer des TB Jahn Wiesau sehr erfolgreich. Sabine Schnurrer (W35) siegte souverän im Hammerwerfen mit guten 39,78 Metern. Alfred Ehstand, der erstmals in der
Wiesau. Bei optimalen Bedingungen wurden im Wiesauer Sportzentrum die nordbayerischen Senioren-Meisterschaften der Leichtathleten ausgetragen. 79 Athleten aus 47 Vereinen zwischen Regensburg und Würzburg kämpften bei 220 Einzelstarts um die Medaillen. Wie bereits in den Jahren zuvor waren die Werfer des TB Jahn Wiesau sehr erfolgreich. Sabine Schnurrer (W35) siegte souverän im Hammerwerfen mit guten 39,78 Metern. Alfred Ehstand, der erstmals in der Altersklasse M 65 antrat, holte sich gleich drei Meistertitel. Er gewann im Diskuswerfen mit 32,10 Meter, im Kugelstoßen mit 9,12 Meter und im Hammerwerfen mit 30,32 Meter. Die Bedeutung dieser Veranstaltung zeigte nicht nur die Anwesenheit des Präsidenten des Bayerischen Leichtathletik-Verbandes, Wolfgang Schöppe, sondern auch seine aktive Teilnahme als Werfer. Aufgrund der reibungslosen Organisation wird diese Veranstaltung in den nächsten Jahren wieder in Wiesau stattfinden. Bild: Eger
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.