Vier neue Schilder

Mit touristischen Wegweisern in Kemnath soll den Verkehrsteilnehmern das Ansteuern von Speinshart, einem der bedeutendsten geistlichen und kulturellen Kleinode in der Nordoberpfalz, erleichtert werden.

Das Staatliche Bauamt Amberg-Sulzbach und das Landratsamt Tirschenreuth haben die Anbringung von vier Hinweisschildern an der Bundesstraße 22 Bayreuth-Weiden, der Staatsstraße 2665 Kemnath-Pressath und der Staatsstraße 2168 in Richtung Eschenbach veranlasst. Damit werde der Zielverkehr in Richtung Speinshart besonders für Autofahrer aus dem fränkischen Raum vereinfacht, betonte Bürgermeister Albert Nickl in der Sitzung des Gemeinderats. (do)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.