Vier Tage unterwegs - Vom Bergisel bis zur "Speckstube"
"Frohsinn" fährt ins Zillertal

Im Mai nächsten Jahres startet die Gesellschaft "Frohsinn" zur Tour ins Zillertal. Für die Fahrt von Donnerstag, 7., bis Sonntag, 10. Mai, hat Präsident Erwin Dromann ein attraktives Programm ausgearbeitet.

Auf der Hinfahrt ist in Schütters Besichtigung einer Kerzenzieherei und des Wachsmuseums sowie Verkostung in der "Speckstube" in Fügen. Quartier wird in Udern bezogen, dort Unterhaltungsabend. Am Freitag Wanderung zum "Schleierwasserfall" oder Spaziergang, danach Oldtimer-Traktorfahrt durch die Ferienregion und Tiroler Heimatabend.

Der Samstag gehört Tirols Landeshauptstadt Innsbruck (mit Fahrt auf den Bergisel) sowie den "Swarovski Kristallwelten" in Wattens. Auf der Heimfahrt wird in Mayrhofen, der größten Stadt im Zillertal, Station gemacht. Außerdem können die Wildschönau mit der Kundler Klamm oder Hintertux besucht werden.

Anmeldung und Informationen: Erwin Dromann, Telefon 91193.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.