Vierte Auflage des Dressur-Turniers ein voller Erfolg
Erneut Reitsport der Extraklasse

Die Weidenerin Ulrike Kick war mehrfach erfolgreich. Bild: Gebert
Thanhausen. Die Organisatoren des vierten Dressur-Turniers im Gestüt Greim bei Bärnau blicken auf ein erfolgreiches Wochenende zurück. Von Freitag bis Sonntag trat ein qualitativ hochwertig besetztes Starterfeld in den einzelnen Wettbewerben an.

Auch bei der vierten Auflage sahen die zahlreichen Zuschauer großen Sport, unter anderem bei der Dressurprüfung der Klasse S**. Hier siegte Yeliz Marburg (RA München) auf Marburgs Fürstengold vor Annegret Schmitz (RFV Mindelheim) auf Naseweis und Ulrike Kick (RSG Weiden) auf Chestnut Crown.

Auch das "Zuschauer richten" über Smartphone fand großen Anklang. Gelobt wurden die Organisation, die Plätze und vor allem das einzigartige Konzept, ausgerichtet auf den Schwerpunkt "Junge Pferde" von der Reiterprüfung bis hin zur S2. 200 Pferde kamen in den unterschiedlichen 18 Prüfungen zum Einsatz.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401138)Juni 2015 (7772)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.