Vohenstrauß.
Als Modellflugpilot gerne in Vohenstrauß

Als Modellflugpilot gerne in Vohenstrauß Vohenstrauß. (sa) Für den 30. Aufenthalt in Vohenstrauß wurde die Familie Muff mit Tochter und Enkelkind aus Wendlingen geehrt. Der begeisterte Modellflugpilot war 1986 erstmals mit einer Gruppe "Gleichgesinnter" vom Modellbauclub Köngen in Vohenstrauß zu Gast. Während seines Aufenthalts zum 30-jährigen Bestehen des Modellbauclubs wurde die Familie Muff für den 20. Aufenthalt ausgezeichnet. Die Erinnerung an die stürmische Nacht, in der das Zelt und sämtli
(sa) Für den 30. Aufenthalt in Vohenstrauß wurde die Familie Muff mit Tochter und Enkelkind aus Wendlingen geehrt. Der begeisterte Modellflugpilot war 1986 erstmals mit einer Gruppe "Gleichgesinnter" vom Modellbauclub Köngen in Vohenstrauß zu Gast. Während seines Aufenthalts zum 30-jährigen Bestehen des Modellbauclubs wurde die Familie Muff für den 20. Aufenthalt ausgezeichnet. Die Erinnerung an die stürmische Nacht, in der das Zelt und sämtliche Logistik des MSC in kürzester Zeit vom Platz gefegt wurde, wurde nochmal wachgerufen, da Manfred Muff an Ort und Stelle das Fiasko miterlebte. Beim damaligen Jubiläum war das Festzelt des MSC auch für die Einweihung des Bocklwegs vorgesehen. Dank des Einsatzes der Feuerwehr war am nächsten Tag ein neues Zelt parat. Bürgermeister Andreas Wutzlhofer überreichte den sympathischen Schwaben das Landkreisbuch. Für die Gastfreundschaft dankte das Stadtoberhaupt Regine Eichhorn. Bild: sa
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401123)August 2015 (7425)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.