Vohenstrauß.
Bambini-Trainer der Spielvereinigung besuchen Kindergartenkinder

Bambini-Trainer der Spielvereinigung besuchen Kindergartenkinder Vohenstrauß. (dob) "Wir sind alle Super-Profis", lachten die Jungs und Mädels des Gottfried-Sperl-Kindergartens als sie sich für ein Foto formierten. Die Spielvereinigung geht neue Wege in Sachen Nachwuchswerbung und fängt bei den Kleinsten an. So kamen die Bambini-Trainer Ronny Tölzer und Thomas Schieder mit F-Junioren-Betreuer Thomas Prem ins evangelische "Haus für Kinder" Gottfried Sperl, um den Nachwuchs für den Fußball zu begei
(dob) "Wir sind alle Super-Profis", lachten die Jungs und Mädels des Gottfried-Sperl-Kindergartens als sie sich für ein Foto formierten. Die Spielvereinigung geht neue Wege in Sachen Nachwuchswerbung und fängt bei den Kleinsten an. So kamen die Bambini-Trainer Ronny Tölzer und Thomas Schieder mit F-Junioren-Betreuer Thomas Prem ins evangelische "Haus für Kinder" Gottfried Sperl, um den Nachwuchs für den Fußball zu begeistern. "Damit sollen den Kindern spielerisch Grundkenntnisse mit dem runden Leder vermittelt werden", informierte Jugendabteilungsleiter Alfons Raab, der ebenfalls mit von der Partie war. "Nachdem wir heuer wieder Spieler in die nächst höheren Gruppen zu den F-Junioren abgeben, wollen wir auf diesem Weg das Interesse des Nachwuchses wecken", bekräftigte Schieder. Vordergründig stehe allerdings die Begeisterung für den Fußball im Vordergrund. Bild: dob
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401123)Juni 2015 (7771)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.