Vohenstrauß.
Geschenke mit Herz: Kinder beschenken Kinder in Osteuropa

Geschenke mit Herz: Kinder beschenken Kinder in Osteuropa Vohenstrauß. (dob) "Glück ist das Einzige, das sich verdoppelt, wenn man es teilt", zitierte Sonja Grosser, Leiterin des "Haus für Kinder" Gottfried Sperl bei der Übergabe der 88 Pakete, die von Eltern, Kindern und der Bevölkerung für die Weihnachtsaktion "Geschenk mit Herz von Humedica" abgegeben wurden. Voller Eifer waren die Mädchen und Buben dabei, als die ehrenamtlichen Fahrer mit einem großen Lkw vor dem Haus stoppten und die Geschen
(dob) "Glück ist das Einzige, das sich verdoppelt, wenn man es teilt", zitierte Sonja Grosser, Leiterin des "Haus für Kinder" Gottfried Sperl bei der Übergabe der 88 Pakete, die von Eltern, Kindern und der Bevölkerung für die Weihnachtsaktion "Geschenk mit Herz von Humedica" abgegeben wurden. Voller Eifer waren die Mädchen und Buben dabei, als die ehrenamtlichen Fahrer mit einem großen Lkw vor dem Haus stoppten und die Geschenkpakete abholten. "Manch kleiner Knirps der damit im Osten Europas, wie in Albanien, der Republik Moldau, dem Kosovo oder der Ukraine zu den Empfängern gehört, will sein Packerl gar nimmer aufhören zu umarmen und trägt es stolz nach Hause", berichteten die Fahrer den Spendern. Viele Tausende dieser Pakte machen Kinder glücklich. Der wahre Erfolg dieser Aktion lasse sich jedoch nicht in Zahlen ausdrücken, erklärte Grosser. "Jedes unserer Pakete ist von großer Bedeutung und ein einzelnes Kinderlächeln reicht zur Motivation für die Helfenden." Sogar die Kleinsten packten mit an. Einige Mütter strickten und häkelten Mützen, die sie an einen Verlag schickten, der dann ebenfalls Pakete für diesen Zweck auf den Weg brachten. Bild: dob
Weitere Beiträge zu den Themen: 12-2014 (6638)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.