Vohenstrauß.
Gospelchor spendet 500 Euro fürs Pfarrheim

Gospelchor spendet 500 Euro fürs Pfarrheim Vohenstrauß. (fjo) "Wir können wirklich noch jeden Pfennig gebrauchen." Kirchenpfleger Günther Hassmann zeigte sich von der 500-Euro-Spende der "Waldauer Gospel Singers" für den Neubau des katholischen Pfarrheims angetan. Die Abordnung des Chores ließ wissen, dass es damit noch nicht getan sei. Am 17. Dezember laute das Motto: "Waldau singt für Vohenstrauß". Der Erlös des Adventskonzerts sei für diese Sache bestimmt. Dekan Alexander Hösl: "Euer Beitrag i
(fjo) "Wir können wirklich noch jeden Pfennig gebrauchen." Kirchenpfleger Günther Hassmann zeigte sich von der 500-Euro-Spende der "Waldauer Gospel Singers" für den Neubau des katholischen Pfarrheims angetan. Die Abordnung des Chores ließ wissen, dass es damit noch nicht getan sei. Am 17. Dezember laute das Motto: "Waldau singt für Vohenstrauß". Der Erlös des Adventskonzerts sei für diese Sache bestimmt. Dekan Alexander Hösl: "Euer Beitrag ist mit Sicherheit sehr gut angelegt, vor allem für das künftige Musikzimmer." Die Möglichkeit zu Chorproben im neuen Gebäude sicherte er sogleich zu. Bild: fjo
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401123)August 2015 (7425)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.