Volkshochschule

Anfänger-Kurz-Tanzkurs

Eschenbach. Der Kurz-Tanzkurs bietet ab Samstag, 24. Januar, von 19 bis 20.30 Uhr an vier Abenden den Einstieg oder auch die Wiederholung der gängigsten Tänze für Bälle und sonstige Tanzveranstaltungen. In der Aula des Sonderpädagogischen Förderzentrums werden unter Leitung von Tanzlehrer Jörg Theisen geübt: Discofox, Langsamer Walzer, Wiener Walzer und Blues.

Kinder (fünf bis sieben Jahre) turnen sich fit

Eschenbach/Neustadt am Kulm. Gerade in der heutigen Zeit ist abwechslungsreiche Bewegung ein immens wichtiger Beitrag zur ganzheitlichen Entwicklung von Kindern: Vielseitige Bewegungserfahrungen - wie Balancieren, Klettern, Springen, Kriechen, Rollen, Schaukeln - stärken ihre Motorik und ihre Körperwahrnehmung. Beim Bewältigen von Übungslandschaften mit Groß- und Kleingeräten verlieren die Mädchen und Buben die Angst und Scheu davor und steigern ihr Selbstwertgefühl. Darüber hinaus werden beim gemeinsamen Turnen und Spielen soziales Lernen und Gemeinschaftssinn gefördert.

Start für die zehn Nachmittag mit Laetitia Titterness ist am Montag, 26. Januar, von 17 bis 18 Uhr im Sportheim Neustadt/Kulm und am Dienstag, 27. Januar, von 16.15 bis 17.15 Uhr in der Turnhalle der Markus-Gottwalt-Schule Eschenbach.

Bodystyling

Schlammersdorf/Neustadt am Kulm. Ein gezieltes Training, um Kraft, Koordination und Flexibilität zu verbessern und auch mal an die Grenzen zu gehen, das steht unter Leitung von Fitnesstrainerin Laetitia Titterness auf dem Programm: ab Montag, 2. Februar, von 18 bis 19 Uhr an zehn Abenden im Sportheim Neustadt/Kulm und ab Mittwoch, 28. Januar, von 18.30 bis 19.30 Uhr an acht Abenden in der Volksschule in Schlammersdorf.

Anmeldung

VHS-Büro Eschenbach, Telefon 09645/8283, E-Mail info@vhs-eschenbach.de.
Weitere Beiträge zu den Themen: Januar 2015 (7958)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.