Volkshochschule

Das pulsierende Herz Europas

Eschenbach. Für die viertägige Busreise der VHS Eschenbach und der Theatergruppe Kirchenthumbach vom 25. bis 28. Juni nach Brüssel sind nur noch wenige Plätze frei. Im Reisepreis von 279 Euro pro Person im Doppelzimmer sind enthalten: Stadtrundfahrt, Besuch des Europäischen Parlaments und des Parlamentariums, Altstadtrundgang, Busfahrt und drei Übernachtungen im Doppelzimmer mit Frühstück in einem Mittelklassehotel. Es bleibt Zeit für einen Museumsbesuch, zum Shoppen und für Stadterkundungen. Weitere Informationen VHS-Büro, Telefon 09645/8283, Ursula Frankenberger, Telefon 09647/1327, oder Gabi Strauß, Telefon 09647/929415.

Schenken und Vererben

Eschenbach. Der Tod kann jeden jederzeit treffen. Daher ist es wichtig, die Nachlassplanung unabhängig vom Alter in jeder Lebensphase vorzunehmen. Oftmals herrschen völlig falsche Vorstellungen von den gesetzlichen Vorschriften. Notar Dr. Carl Michael Niemeyer stellt in seinem Vortrag am Donnerstag, 23. April, von 19.30 bis 20.30 Uhr im Gasthof "Weißes Roß" die gesetzliche Erbfolge dar und gibt Tipps zur sinnvollen Gestaltung von Testamenten und Schenkungsverträgen.

Nähmaschinen-Führerschein

Eschenbach. Die Teilnehmerinnen machen sich am Samstag, 25. April, von 13 bis 18 Uhr in der VHS Eschenbach (Raum 3, zweiter Stock) mit ihrer eigenen Nähmaschine vertraut und lernen die wichtigsten Handgriffe. Nach einer "Probefahrt" wird losgelegt und es entsteht unter Leitung von Ute Gallasch ein erstes kleines Nähprojekt. Bitte die eigene, funktionstüchtige Nähmaschine mitbringen.

Anmeldung

VHS-Büro Eschenbach, Telefon 09645/8283, E-Mail info@vhs-eschenbach.de.
Weitere Beiträge zu den Themen: April 2015 (8563)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.