Volkshochschule

Ökologisch sparen

Umweltingenieur Stefan König erläuterte an Donnerstag, 20. November, 19 Uhr, im Sitzungssaal des Landratsamtes, wie sich Energiekosten ökologisch sparen lassen. Zahlreiche praktische Beispiele helfen dabei, den eigenen Stromverbrauch besser einzuschätzen. Dabei wird auch der Umgang mit einem Strommessgerät erklärt. Zehn Strommessgeräte werden unter den Besuchern verlost. Der Eintritt kostet drei Euro.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401138)November 2014 (8194)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.