Volkshochschule

Zumba

Grafenwöhr. Für Zumba-Fitness muss man nicht tanzen können, das Wichtigste ist, sich zur Musik zu bewegen und Spaß daran zu haben. Feurige lateinamerikanische Rhythmen werden mit Tanzschritten kombiniert; dabei werden Hüfte, Bauch, Beine, Arme und Po trainiert.

Dieses Fitnessangebot verspricht viel Spaß. Belinda Fussi, lizenzierte Zumba-Trainerin, lädt ein am Donnerstag, 8. Oktober, 18 bis 19 Uhr, zehn Abende, Grundschule Grafenwöhr, Turnhalle. Anmeldungen bei der VHS Eschenbach, Telefon 09645/8283.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401123)Oktober 2015 (8435)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.