Volkshochschule

Wirbelsäulengymnastikund Koordinationstraining

Eschenbach. Die Ursachen vieler körperlicher Alltagsbeschwerden beruhen häufig auf Muskelverkürzungen und -schwächen des Bewegungsapparats, die durch jahrelange einseitige Belastung zustande gekommen sind. Ziel des Kurses mit Rückenschullehrer Oliver Mattas ist es, diese Schwächen auszugleichen und die gesamte Muskulatur des Körpers zu stärken und zu dehnen. Durch Koordinationstraining wird eine Optimierung von Haltungs- und Bewegungsabläufen sowie eine Verbesserung der Selbstsicherheit, des Selbstbewusstseins und des Wohlbefindens erreicht. Die Krankenkassen bezuschussen das Angebot (zehn Abende) als anerkannten Präventionskurs. Start ist am Montag, 26. Januar, von 17 bis 18 Uhr im VHS-Gebäude (Saal, erster Stock).

Anmeldung und weitere Informationen bei der VHS Eschenbach, Telefon 09645/8283, E-Mail info@vhs-eschenbach.de, Internet: www.vhs-eschenbach.de.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.