Voller Plärrer wartet auf heiligen Mann

Zum Nikolauseinzug am Hans-Ohorn-Platz - im Volksmund auch bekannt als Plärrer - hatten sich trotz der nasskalten Witterung wieder viele Kinder mit ihren Eltern eingefunden. Der heilige Mann (Norbert Riha), von Engeln begleitet, entlohnte alle Mädchen und Buben mit seinen süßen Gaben, die von den Plärrer-Spielplatzfreunden gesponsert worden waren.

Der Kirchenchor Sorghof stimmte gesanglich auf die Vorweihnachtszeit ein. Bürgermeister Hans-Martin Schertl dankte den Plärrerfreunden für die Organisation der Veranstaltung und überreichte einen Scheck an den Sprecher der Veranstalter, Franz März.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.