Volles Wirtshaus zum Geburtstag

Zum 85. Geburtstag von Berta Wiendl gratulierten Vereinsvertreter, Offizielle und Freunde. Bild: sir

Der Strom der Gratulanten riss nicht ab. Beim Troidl-Wirt drängten sich Verwandte, Freunde, Nachbarn und Vereinsvertreter um Berta Wiendl, die ihren 85. Geburtstag feierte. Die überaus beliebte und gesellige Jubilarin war in ihrem Element und strahlte.

In Lengfeld besuchten ihre Eltern die Kirchweih dort, und so kam es, dass Berta Wiendl, geborene Klein, hier das Licht der Welt erblickte. Aufgewachsen ist sie in Altenschwand, wo sie auch die Schule besuchte. 1959 trat sie mit Alois Wiendl vor den Traualtar. Zwei Töchter und ein Sohn entstammen dieser Ehe, vier Enkel und ein Urenkel kamen dazu.

Untrennbar verbunden mit der Historie des GOV Alten- und Neuenschwand ist die rüstige Rentnerin, vor allem wegen ihres außergewöhnlich hohen Engagements. Sechs Jahre lang führte sie die Vereinskasse und 20 Jahre fungierte sie als Vorsitzende. In ihre Amtszeit fiel auch das Fest zum 50-jährigen Bestehen, an das sich nicht nur die Schwandner gerne zurückerinnern.

Ein großes Anliegen war ihr stets die Gestaltung der öffentlichen Plätze in Alten- und Neuenschwand sowie in Warmersdorf. Initiiert hatte sie auch die "Schwandner Dorfweihnacht" sowie den Nikolaus- und Weihnachtsmarkt. Beim Neujahrsempfang 2010 überreichte Bürgermeister Richard Stabl Berta Wiendl für ihr hohes Engagement die Bürgermedaille der Gemeinde. Stark an der Gemeindepolitik interessiert wurde sie Mitglied bei der Freien Wählergemeinschaft Bodenwöhr, die ebenfalls gratulierten. Auch eine starke Abordnung des GOV Alten- und Neuenschwand überbrachte ihre Glückwünsche. Pfarrer Johann Trescher gratulierte der rüstigen Jubilarin persönlich und für die Pfarreiengemeinschaft, Bürgermeister Richard Stabl und Seniorenbeirat Robert Gruber für die Gemeinde Bodenwöhr.
Weitere Beiträge zu den Themen: Neuenschwand (277)Oktober 2015 (8435)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.