Volleyballmädchen genießen drei Tage in der Jugendfreizeitstätte

Volleyballmädchen genießen drei Tage in der Jugendfreizeitstätte Für drei Tage nahm die Jugendabteilung des Volleyballclubs (VC) Neukirchen die Jugendfreizeitstätte Weißenberg in Beschlag. 13 Mädchen und drei Betreuerinnen bezogen voller Tatendrang ihr Zeltlager. Erst einmal erkundeten sie die Anlage und ihre vielen Freizeitmöglichkeiten wie Tischtennis, Kicker, Beachplatz oder Fußballfeld. Zum anschließenden Film- und Spieleabend schauten dann auch einige Vorstandsmitglieder des VC Neukirchen vorbei. D
Für drei Tage nahm die Jugendabteilung des Volleyballclubs (VC) Neukirchen die Jugendfreizeitstätte Weißenberg in Beschlag. 13 Mädchen und drei Betreuerinnen bezogen voller Tatendrang ihr Zeltlager. Erst einmal erkundeten sie die Anlage und ihre vielen Freizeitmöglichkeiten wie Tischtennis, Kicker, Beachplatz oder Fußballfeld. Zum anschließenden Film- und Spieleabend schauten dann auch einige Vorstandsmitglieder des VC Neukirchen vorbei. Der zweite Tag stand hauptsächlich im Zeichen des Volleyballspiels auf weichem Sand. Am Nachmittag ließen sich einige wagemutige junge Damen von der Sonne locken, ins erfrischende Wasser des Naturbads auf der Anlage zu springen. Nach dem Frühstück am nächsten Morgen hieß es dann schon aufräumen. Die Betreuerinnen waren voll des Lobes über die schöne Atmosphäre im Zeltlager, bei dem alle Mädchen mit anpackten und viel Spaß hatten. Kinder und Jugendliche, die Volleyball mal ausprobieren möchten, sind jeden Samstag von 10 bis 11.30 Uhr beim Jugendtraining in der Schulturnhalle in Neukirchen willkommen. Bild: hfz
Weitere Beiträge zu den Themen: Lea (13790)September 2015 (7742)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.