Vom Neiden und Hassen in allen Gassen

Klein, aber fein ist die grenzüberschreitende Ausstellung des Egerer Museums "Pokady Chebska - Schätze des Egerlandes". Sie ist in Zusammenarbeit mit dem Stiftlandmuseum Waldsassen und der Stadt Luby (Schönbach) entstanden.

Schon immer hat die Suche nach Schätzen die Phantasie der Menschen angeregt, nicht nur wegen des erhofften Rechtums, sondern auch aus Interesse an dem Leben unserer Vorfahren und an verborgenen Zeugnissen aus längst vergangenen Zeiten. Zu einer "Enthüllung des mysteriösen Schleiers der Geschichte unserer Region" will diese Ausstellung neuester archäologischer Funde beitragen.

Leihgabe aus Waldsassen

Als Leihgabe des Stiftlandmuseums Waldsassen sind Heller (Pfennige) und Prager Groschen zu sehen, welche in Pechtnersreuth entdeckt wurden. Weitere Fundorte sind Svatý Kríž (Heiligenkreuz) und Horny Lažan (Ober Losau). Im Mittelpunkt der Ausstellung steht aber der größte Fund an Hellern, der jemals auf dem Gebiet der Tschechischen Republik gemacht wurde. Seine Entdeckung gelang im Jahre 2013 einer Schatzsucherin in Opatov (Absroth) bei Luby. Das Museum in Cheb/Eger zeigt nicht nur wertvolle Münzfunde, sondern informiert auch über die alten Techniken der Münzprägung. In Krügen, Töpfen und Tassen, auf kostbaren Tellern, in Geldbörsen und kunstvoll bestickten Taschen, sowie in verschließbaren eisernen Kästen wurden diese Münzen sorgfältig an geheimen Orten aufbewahrt.

Die Inschrift auf einem Fayence-Teller aus dem Jahre 1794 ermahnt die Besitzer, von ihren geheimen Schätzen niemandem zu erzählen, denn "das neitten und das Haßen Regirt in allen gaßen". Unsere Vorstellungen von der gemütlichen "guten alten Zeit" scheinen demnach doch nicht ganz richtig zu sein.

Bis 14. Juni

Die Ausstellung "Schätze des Egerlandes" dauert bis zum 14. Juni. Das Museum ist von 9 bis 17 Uhr geöffnet - Mittagspause ist zwischen 12.30 bis 13 Uhr. Montags und dienstags ist das Museum geschlossen, ab 1. Mai nur montags. Eintritt 40 Kronen. Im Anschluss wird die Ausstellung in Waldsassen zu sehen sein (wir berichteten).
Weitere Beiträge zu den Themen: Cheb (94)Eger (126)März 2015 (9461)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.