Vom Stiftland sehr beeindruckt

Mit einer Führung durch den Geschichtspark Bärnau begann der Info-besuch von Oberst Mark A. Colbrooks (Mitte). Mit im Bild Susanne Bartsch, Audrey Binder, Pia Stevens, Stefan Wolters, Landrat Wolfgang Lippert und Bürgermeister Alfred Stier. Bild: lli
Tirschenreuth.(lli) Was der Landkreisso alles zu bieten hat, darüber informierte sich jetzt der neue Kommandeur des Truppenübungsplatzes Grafenwöhr, Mark A. Colbrooks. Sichtlich beeindruckt war der Colonel nach einer Rundfahrt zu den Sehenswürdigkeiten der Region. Beginnend beim Geschichtspark in Bärnau ging es weiter zu Hamm in Tirschenreuth und ins Sibyllenbad. Nach einer kleinen Stärkung in der "Remise" Hatzenreuth standen Klosterbibliothek und Basilika Waldsassen auf dem Programm des Oberst. Zu guter letzt wurden bei Betriebsbesichtigungen regionale Spezialitäten verköstigt: Die Lebkuchen der Bäckerei Rosner und das Friedenfelser Bier. Besonders beeindruckt war der Kommandeur von der schönen Landschaft und den vielen touristischen Möglichkeiten, die er vor allem an seine Soldaten weitergeben will.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401123)September 2015 (7742)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.