Vom Vortrag bis zur Waldweihnacht

Interessante Veranstaltungen kündigte Vorsitzender Josef Höllerl in der Jahreshauptversammlung des Obst- und Gartenbauvereins für das neue Gartenjahr an. Im Februar steht ein Vortrag "Unser Friedhof - ein Ort der Würde, Kultur und Natur" auf dem Programm. Angeboten werden außerdem eine Sammelbestellung von Obstgehölzen und die Ausgabe von Edelreisern.

Ein Veredelungskurs von Obstgehölzen und eine Gartenbesichtigung bei Gertraud und Alois Hofmann sowie Silke und Stefan Meier in Vorbach füllen ebenfalls den Terminkalender. Wer den Tag der offenen Gartentür besuchen will, muss am 30. Juni nach Bernstein fahren, und wer Pilze besser kennenlernen will, kann sich an der Pilzwanderung rund um Speinshart beteiligen. Hermann und Christian Gnan aus Amberg zeigen dabei auch unbekannte Pilze und informieren über deren Verwertung.

Ein Höhepunkt des Vereinsjahres wird das Familienfest im Juli werden. Herbstliche Dekorationen werden im Oktober mit Hermine Retsch gebastelt. Eine Nachtwanderung führt im November nach Münchsreuth ins Hirthaus. Die Waldweihnacht gemeinsam mit den Kindern bildet den Jahresabschluss 2015. (jhö)
Weitere Beiträge zu den Themen: Januar 2015 (7957)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.