Von Bauerngolf bis Wasserlauf

Von Bauerngolf bis Wasserlauf (tok) Auf dem Sportplatz des SV Wurz veranstaltete die Katholische Landjugend im Rahmen des Ferienprogramms eine Sommerolympiade. 15 verschiedene Disziplinen durften die Kinder absolvieren. Ihre Sportlichkeit stellten sie bei Spielen wie Bobbycarrennen, Skateboardziehen oder Sackhüpfen unter Beweis. Geschicklichkeit und Konzentration waren beim Heißen Draht, Erbsenschlagen oder dem Fischerspiel gefragt. Zwölf Kinder fanden sich auf dem Sportplatz in Mitteldorf ein. Selbstve
Auf dem Sportplatz des SV Wurz veranstaltete die Katholische Landjugend im Rahmen des Ferienprogramms eine Sommerolympiade. 15 verschiedene Disziplinen durften die Kinder absolvieren. Ihre Sportlichkeit stellten sie bei Spielen wie Bobbycarrennen, Skateboardziehen oder Sackhüpfen unter Beweis. Geschicklichkeit und Konzentration waren beim Heißen Draht, Erbsenschlagen oder dem Fischerspiel gefragt. Zwölf Kinder fanden sich auf dem Sportplatz in Mitteldorf ein. Selbstverständlich stand bei der Aktion der Spaß im Vordergrund. Nach dem anschließenden Grillen überreichte Vorsitzende Lena Schulze (Mitte) Urkunden zur Erinnerung. Aufgrund der positiven Resonanz will die Landjugend die Aktion im nächsten Sommer wiederholen. Bild: tok
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.