Von Bertha beeindruckt

Von Bertha beeindruckt Sulzbach-Rosenberg. (bba/lz) "Sulzbach-Rosenberg - dou bin i daham" - dieses Motto haben sich die Verantwortlichen der Kindertagesstätte St. Anna als Jahresthema ausgesucht. Nun stand ein Besuch des Stadtmuseums auf dem Programm. Märchenerzählerin Tanja Weiß trug die Geschichte der "Bertha aus Sulzbach, die nach Byzanz ging" vor. Die Tochter eines Grafen lebte im heutigen Schloss und wurde mit dem künftigen Kaiser von Konstantinopel verheiratet. So wurde aus Bertha die Kais
Sulzbach-Rosenberg. (bba/lz) "Sulzbach-Rosenberg - dou bin i daham" - dieses Motto haben sich die Verantwortlichen der Kindertagesstätte St. Anna als Jahresthema ausgesucht. Nun stand ein Besuch des Stadtmuseums auf dem Programm. Märchenerzählerin Tanja Weiß trug die Geschichte der "Bertha aus Sulzbach, die nach Byzanz ging" vor. Die Tochter eines Grafen lebte im heutigen Schloss und wurde mit dem künftigen Kaiser von Konstantinopel verheiratet. So wurde aus Bertha die Kaiserin von Byzanz. Bild: bba
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.