Von Erfahrung profitieren

Regelmäßige Treffen verabredeten die Bauhofleiter aus dem Vierstädtedreieck - Norbert Braun (Eschenbach), Richard Sier (Grafenwöhr), Manfred Melchner (Schlammersdorf), Jörg Dollhopf (Kirchenthumbach) und Rainer Sternkopf (Pressath/Zweiter bis Sechster von links) - bei ihrer ersten Informations- und Gesprächsrunde. Angeregt hatte diese Bürgermeister Peter Lehr (links). Bild: rn

Sie wollen künftig gemeinsame Wege gehen. Diesen Entschluss fassten die Bauhofleiter Norbert Braun (Eschenbach), Jörg Dollhopf (Kirchenthumbach), Manfred Melchner (Schlammersdorf), Richard Sier (Grafenwöhr) und Rainer Sternkopf (Pressath).

Auf Initiative von Bürgermeister Peter Lehr trafen sich die Bauhofleiter aus dem Vierstädtedreick im Bauhof der Rußweiherstadt. Nach langer Pause wurde damit wieder eine Gesprächs- und Informationsrunde ins Leben gerufen. Das Quintett vereinbarte weitere abwechselnde Treffen im halbjährigen Abstand.

Ein Gesprächsthema waren mögliche gemeinsame Bestellungen. Die Bauhofleiter waren überzeugt, dass dadurch Ressourcen genutzt werden können. Die erste Entscheidung dabei betraf das Streusalz für den Winterdienst.

Jahreszeitlich bedingt sorgten Risse im Straßenbelag für Gesprächsstoff. "Um weitere Schäden an unseren Straßen zu vermeiden, müssen wir jährlich etwa 5000 Meter Risse abdichten", berichtete Norbert Braun, der Eschenbacher Bauhofleiter. Die Runde hielt es für sinnvoll, dass bei derartigen Arbeiten ein Mitarbeiter des Bauhofes den Servicetrupp begleitet.

Eine rege Aussprache entwickelte sich über Schachtdeckel und ihr oft beklagtes Klappern. Der Erfahrungsaustausch ergab sehr unterschiedliche Preise für Sanierungsarbeiten. Bürgermeister Peter Lehr, der sich kurz zu den Bauhofleitern gesellte, sprach die Vorteile beim Kauf von Anlagen zur Straßenbeleuchtung an.
Weitere Beiträge zu den Themen: Eschenbach (13379)April 2015 (8563)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.