Von Speinshart nach Pressath: Am 19. September geht's durch den Landkreis-Westen
Start frei für Landkreis-Staffellauf

Neustadt/WN. Eine attraktive und abwechslungsreiche Strecke erwartet die Teilnehmer des 14. Landkreis-Staffellaufs, für den jetzt die Planungen abgeschlossen sind. Der Regionalmarketingverein "Forum Neustadt Plus" mit Landrat Andreas Meier an der Spitze lädt alle Freizeitläufer ein.

Meier gibt am Samstag, 19. September, um 10 Uhr im Klosterdorf Speinshart den Startschuss. Die Strecke führt über die Wechselstellen in Eschenbach, Gössenreuth, Grafenwöhr, Bruckendorfgmünd, Schwarzenbach und das Industriegebiet Döllnitz zur Turnhalle Pressath. Ein Großteil der Route verläuft auf dem neu ausgewiesenen Radwegenetz im Vier-Städte-Dreieck. Feuerwehren sorgen für Sicherheit. Zeitnahme und Startnummernausgabe an den Wechselstellen übernehmen Sportvereine. Am Ziel lädt die DJK Pressath, die 60-jähriges Bestehen feiert, zur Läuferparty.

Regionalmanagerin Margit Frauenreuther und ihr Team werden die Strecke ab Mitte August markieren. Die Gesamtstrecke von 34,7 Kilometern wird den Bedürfnissen von ambitionierten Sportlern und Hobbyläufern gleichermaßen gerecht. Sieben Läufer bilden wieder eine Mannschaft. Die unterschiedlichen Streckenlängen zwischen 3,5 und 5,9 Kilometer lassen die Jagd nach einer neuen persönlichen Bestzeit zu. Sie stehen aber vor allem denjenigen offen, die aus Spaß an der Bewegung mitlaufen und dabei nicht ständig die Stoppuhr im Auge haben. Das flache Streckenprofil eignet sich hervorragend für Hobbyläufer. "Beim Landkreis-Staffellauf zählt der olympische Gedanke des Mitmachens", betont Landrat Meier. "Deshalb lautet das Motto: Mach mit, wir machen unseren Landkreis fit!"

___

Weitere Informationen im Internet:

http://www.forumneustadtplus.de
Weitere Beiträge zu den Themen: Juni 2015 (7772)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.